Sieglinde Zehetbauer

Geboren in Prien am Chiemsee. 1995-1996 Berufsfachschule für Musik, Altötting. Hauptfach: Gesang; Nebenfach: Klavier; Wahlfach: Kirchenorgel. Studium am Mozarteum, Salzburg, Studienrichtung katholische Kirchenmusik.

Im Sommer 2006 Abschluss des Studiums in der Opernklasse mit dem Magister für Gesang (Mag.Art.). Seit 1994 regelmäßige Auftritte in Rosenheim, Salzburg, München und Umgebung. Seit 2002 B-Kirchenmusikerin in Heilig Blut und Happing in rosenheim. Teilnahme an verschiedenen Opernproduktionen der Opernklasse des Mozarteums, Salzburg.

Sommer 2003 1. Preis beim Sängerwettbewerb für das Szel-Stipendium in Salzburg. Sommer 2004 Stimmfachwechsel von Mezzosopran zu Sopran. Herbst 2005 1. Preis der Karl und Lilly Till Stiftung, Altötting. Frebruar 2006 „Csardasfürstin“ von Kalman (Stasi) im Ballhaus in Rosenheim.

Weitere Informationen